Vom Elsass in die Lausitz

 

Ursprünglich ist der Flammkuchen eine elsässische Spezialität.

Seine Grundlage ist ein Boden aus Hefe- oder Sauerteig. Traditionell wird ein Flammkuchen mit rohen Zwiebeln, Speck und einer Creme aus Sauerrahm belegt und nur leicht mit Salz und Pfeffer gewürzt. Der dünne Fladen wird dann bei starker Hitze für kurze Zeit im Ofen gebacken.

 

Unser Flammkuchen wird frisch für Sie im Holzbackofen gebacken. Wir variieren dieses Traditionsgebäck mit Belägen, die das Herz eines jeden Gourmets höher schlagen lässt.

Kommen Sie vorbei und probieren Sie eine unserer Variationen, wie zum Beispiel

  • Flammkuchen "Spreewaldtypisch" mit Gurke und Meerettich
  • Flammkuchen "Mediterran"
  • Flammkuchen "Lachs & Schrimps" oder
  • Flammkuchen "Süße Versuchung"

Die jeweiligen Beläge können natürlich auch variiert werden.

Barfusspark am Kurfürstendamm * Inh. Susanne Fiedermann * Kurfürstendamm 9 * 03096 Burg/Spreewald * Telefon: 035603/755233
E-Mail
© 2016 webdesign cottbus